La Grande Chapelle

(c) Noah Shaye

Biographie

La Grande Chapelle ist ein Vokal- und Instrumentalensemble, das sich den großen Vokalwerken des 16. bis 18. Jahrhunderts widmet und dabei einen Schwerpunkt auf die mehrchörigen Werke des Barock legt. Gleichzeitig geht es den Musikerinnen und Musikern darum, die vielen vergessenen Werke des spanischen Repertoires wiederzuentdecken. La Grande Chapelle tritt in den führenden spanischen Konzertreihen auf und gastieret bei zahlreichen internationalen Festivals.

Nach seiner Gründung 2005 hat das Ensemble ein eigenes CD-Label ins Leben gerufen, das sich auf die Produktion von Werken mit großer musikalischer und auch musikwissenschaftlicher Bedeutung spezialisiert hat. Es geht den Verbindungen zwischen Musik und Literatur in Spaniens Goldenem Zeitalter nach und legt Erstaufnahmen mit Werken wichtiger spanischer Renaissance- und Barockkomponisten vor.

Die CDs der Grande Chapelle haben verschiedene nationale und internationale Auszeichnungen und Preise erhalten, darunter zwei »Orphées d'Or«, »5 de Diapason«, und den »Preis der deutschen Schallplattenkritik«. 2010 erhielt La Grande Chapelle den Preis »FestCläsica« für seine Beiträge zur Wiederentdeckung und Aufführung bislang unbekannter spanischer Musik.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden