Details und Tickets

Einführung / Kurzbeschreibung

Öffentliches Finalistenkonzert des 9. Internationalen Johann Heinrich Schmelzer Wettbewerbs

Ob Wien, Salzburg, Basel oder Toronto: Der alle drei Jahre stattfindende Wettbewerb mit internationaler Strahlkraft lockt junge Musikerinnen und Musiker aus allen Teilen der Welt an, um sich miteinander zu messen. Die Teilnehmer sind sogar dazu aufgefordert, Alte Musik neu zu interpretieren, denn unser Festival sieht sich überdies als Podium für junge, freche Interpretationen.
Neben dem Hauptpreis, der von der Capital Bank finanziert wird, gibt es erstmals einen Förderpreis, der von der Fachjury unter Mitwirkung des Publikums vergeben wird. Der Internationale Johann Heinrich Schmelzer Preis umfasst zusätzlich zum Preisgeld eine Konzertverpflichtung bei den Internationalen Barocktagen Stift Melk.

 

Ende: 17:30 Uhr, eine Pause

Preis: € 25,-
Jugendpreis < 26: € 15,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden