Einführung / Kurzbeschreibung

Diese Sammlung geistlicher Werke von Claudio Monteverdi illustriert das Beste der menschlichen Illusion und der göttlichen Wahrheit.

Concentus Musicus Wien / Pablo Heras-Casado
Balthasar-Neumann-Chor
C. Monteverdi

Emöke Baráth Sopran
Sunhae Im Sopran

Concentus Musicus Wien
Balthasar Neumann Chor

Pablo Heras-Casado Dirigent

Sowohl die Architektur und prachtvolle Gestaltung einer Kirche wie auch die Musik enthoben schon immer den Menschen dem Alltag und führten ihn in eine gefühlvolle, fast traumhafte Welt. San Marco in Venedig ist dafür ein schillerndes Beispiel.

Als Malerei umgesetzt, kann man sich die ›Selva morale‹ als farbenreiche Collage vorstellen. Zusammengestellt aus Psalm-Vertonungen, Hymnen und Motetten steht jedes Werk für sich, ergibt aber in Kombination ein großes Ganzes. Monteverdi stellte als Kapellmeister diese einzigartige Sammlung geistlicher Werke für San Marco in Venedig zusammen. Eine Auswahl daraus erklingt im Finale des diesjährigen Festivals, das den Concentus Musicus Wien erstmals mit dem für seine Interpretationen Alter Musik bekannten Balthasar Neumann Chor zusammenführt, dirigiert vom ECHO-Preisträger Pablo Heras-Casado.

 

Einführungsvortrag: Johannes Prominczel
Dietmayrsaal, 18:45 Uhr

Kosten

A €85,- / B €75,- / C €60,- / D €44,- / E €29,- /

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden